Deutsche Schäferhunde vom Träbishang

Wir züchten im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV e.V.).

Unsere Zuchtziel ist, diese wunderbare Rasse nach unseren Vorstellungen (gesund, leistungsstark, hart, intelligent und schön) weiter zu züchten.

Der M-Wurf vom Träbishang ist geplant für Sommer 2019. Als Deckrüden werden wir Miro von der alten Schmiede einsetzen. Miro besitzt super Griffe, tolle Sprünge, einen hohen Beutetrieb und ist selbstverständlich (was anderes kommt nicht in Frage für uns) kerngesund! Also HD, ED normal, LÜW 0, Spondylose frei, DM N/N.

Wir erhoffen uns aus dieser Verpaarung sehr viel;).

Jenny hat unserem L-Wurf am 7.10.17 das Leben geschenkt. 5 Welpen (2 Rüden und 3 Hündinnen) leben nun bei uns und wir hoffen, dass sie gut gedeihen.

Alle Welpen sind bereits reserviert.

Unsere L´s: Little Joe, Lui, Lexy, Lila, Lotte <3

Mein Traum vom DSH

Zwinger

Wer hier stöbert, bemerkt, dass alle Rassen zu finden sind, von Schäfi über Mali bis zum Boxer. Ja, ich arbeite mit allen Rassen und Menschen;).

Aber wer mich wirklich kennt, weiß, dass mein Herz immer für den Deutschen Schäferhund schlägt. Warum das so ist? Das liegt definitiv in meiner Familie.

Mein Opa züchtete Deutsche Schäferhunde seitdem ich denken kann. Mein Vater übernahm die Leidenschaft zur Rasse und wurde Diensthundführer, immer mit einem DSH. Und mein erster Hund ist Dan, ein DSH.

Nun möchte ich die Tradition wieder aufleben lassen, nachdem mein Opa leider verstorben ist. Nun züchte ich mit seinem Zwingernamen weiter...

,,vom Träbishang"

Damals sagte man:,,Bist du alt und krank, dann hol´dir ´nen Hund vom Träbishang."

Sicherlich gilt das nicht als unser Zuchtziel, aber es ist witzig, dass Leute damals ein Sprichwort erfunden haben. Das gibt dem Namen Charme;).

 

Mein Ziel ist es, gesunde Deutsche Schäferhunde für den IPO-Sport, andere Sportarten, den Dienst, sowie die Familie zu züchten. Den Allround- Hund;).

 

 

 

Wurfplanung

Für unseren M-Wurf vom Träbishang haben wir Miro von der alten Schmiede als Deckrüden ausgewählt. Der Wurf wird im Sommer 2019 erwartet.

 

 

 

Zuchthündin

 

Unsere erste Zuchthündin ist bereits da, Jenny vom Kretzschauer Land (* 27.08.2013). Sie ist eine tolle Hündin, ganz sozial klar, höchst triebig und immer arbeitswillig, außerdem sehr hart. Jenny ist ausgewertet mit: HD, ED normal, Rücken ohne Befund und DM: N/N; Schau sg. Jenny wurde im August 2017 nochmals geröntgt und durch ein MRT gecheckt: ohne Befundung. Was heißt, sie ist im Rücken und in den Gelenken gesund. Sie ist auf Lebzeit gekört.

 

Unsere Familie wird außerdem durch Molly vom Kretzschauer Land bereichert. Auch sie ist HD, ED normal, LÜW 0, Rücken o. Befund, DM N/N; gekört auf Lebzeit.

 

 

Deckrüde

Wir haben uns einen Traum erfüllt, nun sind unsere L´s vom Träbishang da und wir behalten natürlich auch einen Rüden, sein Name ist Lui und er ist grau. Mal schauen, wie sich der Knirps entwickelt und ob er mal das Zeug zum Deckrüden hat...:D

HD, ED normal, LÜW 0, Rücken ohne Befund; DM N/N.

Du möchtest ein Training mit mir als Schutzdiensthelfer oder du hast Fragen zu meinen Schäferhunden oder suchst einen starken Welpen...?! Dann bist du hier genau richtig! Gern kannst du via Mail oder Telefon Kontakt mit mir aufnehmen, ich melde mich schnellstmöglich.

Fips

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Romy Gerlach