N-Wurf

Pünktlich zum Kindertag begann Molly die Geburt ihrer 9 Schätze. In der Nacht vom 1. auf den 2. Juni 2020 erblickten 9 gesunde Welpen das Licht der Welt. Wir freuen uns über 5 Rüden und 4 Hündinnen! Alles ist bunt, so auch unser N-Wurf: 3 graue, 3 schwarze und 3 schwarzbraune Mäuse wohnen nun die nächsten 8 Wochen bei uns und bereichern uns!

Danke liebe Molly, du bist eine extraklasse Hündin! Wir freuen uns auf viele weitere Zuchtjahre mit dir! Du hast dich fantastisch als Sporthund und nun auch als Mutter bewiesen! Wir sind so dankbar.

Der N-Wurf wird Anfang Juni 2020 erwartet!

 

 

Molly: HD, ED normal, LÜW 0, Rücken ohne Befung, DM N/N, mischerbig Stockhaar

Miro: HD, ED normal, LÜW 0, Rücken ohne Befund; /2020 nachgeröntgt - Ergebnis ohne Befund;  DM N/N, reinerbig Stockhaar

 

Die Welpen werden alle Stockhaar.

 

Es ist soweit, Molly soll Mama werden. Als Sporthund hat sie mehr als überzeugt! SV LG FCI Siegerin 2019, Bundes FCI 2019 6. Platz und dann zur VDH und BSP gestartet! Die Unterordnung hat uns oft einen Strich durch die Rechnung gemacht, wenn es um höchste Platzierungen geht, aber das war wohl auch etwas Trainingsschuld. Molly brillierte immer in der Fährte und vor allem im Schutzdienst! Enorme Angriffsgeschwindigkeiten, nie, wirklich nie Probleme in den Bewachungen. Verbellen liebte sie schon immer, Schutzdienst ist und bleibt Mollys Leidenschaft!

 

Wer wird Papa?!: Miro von der alten Schmiede!

Warum haben wir uns nochmals für Miro entschieden?! Miro ist bereits Papa von unserem M-Wurf und überzeugt in seiner Gesundheit und seinem Wesen! Die Damen aus dem M-Wurf haben sich prächtig entwickelt und überzeugen uns in ihren Qualitäten im Sport!

Unser Grundsatz: Wir nehmen nur Deckrüden, die wir persönlich kennen und die vor allem schon von Alex gehetzt wurden. Was uns an Miro im Schutzdienst gefällt: Feste und volle Griffe, die Überzeugung, den Helfer zu dominieren und die Härte, seinen Willen durchzusetzen!

Molly bringt: GRIFFE!, Temperament, hohe Beuteaggression, Beutrieb und Futtertrieb bis zum Umfallen! Schwächen: vokale Unruhe, Spannigkeit auf Beute, könnte noch mehr auf Hundeführer bezogen sein.

Miro Stärken: absolute Ruhe, super Griffe, hoher Meutetrieb zur Hundeführerin. Schwächen der Elterntiere werden aus Datenschutzgründen nicht erwähnt, können gern bei Welpenreservierung erfragt werden ;).

 

Welpen aus dieser Verbindung sind sehr erfolgsversprechend mithilfe des richtigen Hundeführers und natürlich dem nötigen Quäntchen Glück :D!

 

Videos zu Molly findet ihr auf Youtube, dort haben wir ihr Training von 6 Monaten bis zuletzt dokumentiert. Viel Spaß!

 

Du möchtest ein Training mit mir als Schutzdiensthelfer oder du hast Fragen zu meinen Schäferhunden oder suchst einen starken Welpen...?! Dann bist du hier genau richtig! Gern kannst du via Mail oder Telefon Kontakt mit mir aufnehmen, ich melde mich schnellstmöglich.

Fips

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Romy Gerlach